photo-2019-07-01-21-13-19.jpg

Der Himmel läuft Trail


Ein Nachruf auf unseren Vereinskameraden und Freund Gerd Zinkewitz


In dankbarer Erinnerung und stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Vereinskollegen und Freund Gerd Zinkewitz, der am frühen Morgen des 30. Juni 2019 von uns gegangen ist.

Seit seinem Eintritt in den Verein im Januar 2008 engagierte er sich überdurchschnittlich für die Interessen des Vereins. Er übernahm über mehrere Jahre Verantwortung in den Positionen als Webmaster und als stellvertretender Vorsitzender. Wann immer Mithilfe erforderlich war, Gerd war zur Stelle. Wie z. B. am Altstadtlauf, dem Albgold-Winterlauf-Cup und weiteren vereinsinternen Veranstaltungen.

Sein Herz schlug nicht nur für den klassischen Laufsport, sondern insbesondere für das Laufen auf kleinen Pfaden, die höchsten Berge hoch und runter – dem sogenannten Trailrunning. Als Pionier brachte er diesen Sport in unseren Verein und unsere Region.
Im Jahr 2015 fand zum ersten Mal das Lichtenstein Trail Race statt. Die heutige Streckenführung beruht auf Gerds Beharrlichkeit, die Wege unzählige Male auf- und abzulaufen, um die interessanteste Strecke und die meisten Höhenmeter auszuklügeln.
Im Wasenwald stellte er eine Trailrunningstrecke zusammen, die 6 km beziehungsweise 10 km umfasst und im Rahmen des Lauftreffs gelaufen werden kann.

Seit seiner schockierenden Diagnose hat er gezeigt, was für ein unglaublicher Kämpfer in ihm steckte. Mit seiner fröhlichen und begeisternden Art hat er stets an das Gute geglaubt und die Hoffnung bewahrt.

Wir sind froh und schätzen uns überaus glücklich, Gerd in unserer Mitte gehabt zu haben. Wir werden ihn stets in unserer Erinnerung und unseren Herzen bewahren.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Tochter, seiner Frau Tina, sowie seinem Bruder und Vater, die in diesen schweren Stunden sehr viel Kraft benötigen.

Gerd, wir werden dich nie vergessen. Danke, dass wir dich kennenlernen durften!

Gerd in seinen geliebten Bergen
Nach dem Rennen
photo-2019-07-01-21-12-57__2_.jpg