IGL-Treff am 18.02.2019

In sieben Tagen laufend über die Alpen - der Transalpine Run


Der Herausforderung Transalpine-Run stellten sich im September 2018 unser IGL-Mitglied Susanne Elsässer und ihr Teampartner Jörg Krehl. Wie sie in 7 Tagen laufend die Alpen überquerten, durften wir in ein eindrucksvollen Multimediashow erfahren.

Wie bereitet man sich auf sieben Tage Laufen in den Alpen vor? Jeden Tag wurde in etwa eine Marathondistanz und soviele Höhenmeter wie eine 1,2 fache Besteigung der Zugspitze zurückgelegt.
Auch über die Selbstorganisation eines Etappenlaufes haben die TeilnehmerInnen viel erfahren.

Rund 30 interessierte Mitglieder und Freunde der IGL ließen sich von der Faszination TAR, wie der Transalpine-Run umgangssprachlich bezeichnet wird, hinreißen. Die zahlreichen Fragen der Anwesenden ließen nur vermuten, welche unvorstellbaren Hürden es während der Vorbereitung und des Sieben-Tage-Laufes zu überwinden galt.

Ein herzliches Dankeschön für diese sehr interessanten und persönlichen Einblicke an Susanne und Jörg.

Susanne und Jörg beim TAR 2018Susanne und Jörg TAR-Finisher 2018